Ein Mann, ein Boot, zwei Kontinente

Maritime E-Bibliothek Band 1

Hannes Lindemann

Reiseberichte und Expeditionen

1 Bewertung
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ein Mann, ein Boot, zwei Kontinente“

Der Arzt Dr. Hannes Lindemann ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit: 1955 überquerte er in einem liberianischen Einbaumboot den Atlantik, 1956 in einem Klepper-Faltboot. Die amerikanische Zeitschrift "Life" widmete ihm eine Titelstory. Er wollte im Selbstexperiment erforschen, wie sich die Überlebenschancen von Schiffbrüchigen verlängern ließen.
In diesem Buch nun beschreibt er seine dritte, 1960 durchgeführte Atlantik-Überquerung, diesmal allein in einem knapp neun Meter langen Segelboot. Ihn faszinieren die jungen, gerade aus der Kolonialherrschaft entlassenen Staaten Afrikas. So führt ihn diese Reise zunächst entlang der westafrikanischen Küste bis nach Gabun und erst von dort zur südamerikanischen Ostküste, nach Venezuela und durch die Karibik nach Miami.
Hannes Lindemanns Bericht ist Zeugnis eines großen seglerischen Abenteuers und seiner einzigartigen Pionierleistung.
Die Maritime E-Bibliothek von Delius Klasing
Alte Schätzchen neu aufgelegt: Aus einer Zeit, in der es noch keine E-Books gab, stammen die meisten der Titel der Maritimen E-Bibliothek von Delius Klasing. Nun erhalten Sie diese – inzwischen nicht mehr lieferbaren – Bücher auch als E-Books. Direkt zum Download, direkt zum Loslesen!

Verlag:

Delius Klasing Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 228

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Ein Mann, ein Boot, zwei Kontinente“

Fleur de Mer – 08.07.2020
Es lohnt sich, diesen Klassiker zu lesen. Zu Lindemanns Zeiten war das Fahrtensegeln noch eine Reise zu neuen, unbekannten Ufern, brachte Begegnungen mit Menschen anderer Regionen und Lebensumstände. Hinzu kommt, dass der Autor sehr gebildet ist und gut erzählen kann. Kompliment dem Verlag, der dieses Buch neu aufgelegt hat.

Ähnliche Titel wie „Ein Mann, ein Boot, zwei Kontinente“

Netzsieger testet Skoobe