Buchforst-Connection

Ein Peter-Merzenich-Krimi

Gereon A. Thelen

Cozy Crime Krimis Deutschland

1 Bewertung
2.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Buchforst-Connection“

In einer Kleingartenkolonie bei Buchforst verlässt Kriminaloberkommissar Peter Merzenich gerade die Geburtstagsparty seines besten Freundes, als am Rande der Siedlung ein Mann mit eingeschlagenem Schädel aufgefunden wird. Schnell stellt sich heraus, dass das Opfer, Faruk Al-Hafez, vorbestraft war und mit seinem Bruder einst zu den Dealergrößen in Düsseldorf zählte. Ein Zettel in den Taschen des Toten führt die Ermittler in die türkische Teestube "Café Trabzon"; doch weder deren Besitzer noch die Bewohner der Kleingartensiedlung geben vor, Al-Hafez überhaupt gekannt zu haben. Merzenich und seine Kollegen tappen im Dunkeln, bis ein abgehörtes Telefonat Licht in die Sache zu bringen scheint.

Über Gereon A. Thelen

Gereon A. Thelen wurde 1978 in Köln geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung beim Zolldienst, sein Studium an der Fachhochschule schloss er als Diplom-Finanzwirt ab. Seit 2005 arbeitete er als Zollfahndungsbeamter beim Zollkriminalamt in Köln-Dellbrück. Heute ist er, immer noch in Dellbrück, für das Zollfahnugsamt Essen tätig. Sein Spezialgebiet ist das Verbrauchssteuerrecht. Gereon A. Thelens erster Peter-Merzenich-Krimi, "Ehrlos" erschien 2009.


Verlag:

Edition Lempertz

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 144


Ähnliche Bücher wie „Buchforst-Connection“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe