Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn

Gerald Hüther Inge Michels

Wissen

10 Bewertungen
4.2

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn“

Sachbilderbuch für Kinder und Erwachsene: Gehirnforschung spannend erklärt

Unter welchen Bedingungen behalten Kinder die ihnen innewohnende Lust am Lernen, am Entdecken und Gestalten? Unter welchen vergeht sie ihnen? Wie spannend und kinderleicht man davon erzählen kann, zeigt dieses Sachbilderbuch von Inge Michels und Gerald Hüther, einem der profiliertesten Neurobiologen Deutschlands.

Über Gerald Hüther

Gerald Hüther, geboren 1951, ist Neurobiologe und Autor so populärer Bücher wie „Was wir sind und was wir sein könnten. Ein neurobiologischer Mutmacher“. Wissenschaftlich befasst er sich mit dem Einfluss früher Erfahrungen auf die Hirnentwicklung, mit den Auswirkungen von Angst und Stress sowie der Bedeutung emotionaler Reaktionen und plädiert für eine Neuausrichtung der Biologie im 21. Jahrhundert. 2015 gründete er die „Akademie für Potentialentfaltung". Gerald Hüther lebt in der Nähe von Göttingen.


Verlag:

Kösel-Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 26


1 Kommentar zu „Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn“

Yvonne – 30.05.2013

Meine Kinder haben viel gelernt

Ähnliche Bücher wie „Gehirnforschung für Kinder – Felix und Feline entdecken das Gehirn“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe