Fritz Lehner

Fritz Lehner, geb. 15.5.1948 in Oberösterreich. Absolvent der Hochschule für Film und Fernsehen in Wien. Drehbuchautor und Regisseur. Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, Frankfurt. Mitglied der Akademie der Künste, Berlin. Zu Lehners Filmen zählen: "Schöne Tage" (Buch und Regie), "Mit meinen heißen Tränen" (Buch und Regie), "Jedermanns Fest" (Buch und Regie). Für seine Werke erhielt er u. a. den Österreichischen Volksbildungspreis (1979 und 1986), den Prix Italia (1982 und 1983), den Adolf-Grimme-Preis in Gold (1982 und 1986), den Landeskulturpreis Oberösterreich für Literatur (1992) und Film (1999) und den Großen Diagonale-Preis (2002).
Daneben beschäftigt sich Fritz Lehner seit mehreren Jahren mit literarischen Arbeiten: "Als Autor bin ich eine Art Märchenerzähler, dessen Geschichten allerdings mit der Wirklichkeit zu tun haben."
Я ist seine erste Romanveröffentlichung.
Mit seinen Filmen "hat sich Lehner als einer der wichtigsten europäischen Regisseure ausgewiesen". (Süddeutsche Zeitung)

Entdecke die Titel von Fritz Lehner und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von Fritz Lehner

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos