Heidnisches Christentum?

Über die Hintergründe mancher unserer vermeintlich biblischen Gemeindetraditionen

Frank Viola George Barna

Glaube Christentum

3 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Heidnisches Christentum?“

Wollen wir das echte oder ein von heidnischen Einflüssen geprägtes, menschengemachtes Christsein?
Der Allgemeinheit (ob Christen oder Nichtchristen) ist kaum bewusst, wie wenig von dem, was wir in den heutigen Kirchen und Gemeinden als wesentlich und selbstverständlich erachten, sich wirklich vom Neuen Testament ableiten lässt. Es ist an der Zeit, dass wir uns hier schonungslos der Wahrheit stellen.
Punkt für Punkt nehmen uns die Autoren deshalb an die Hand und zeigen auf, wie die einfache, dynamische Glaubenspraxis der ersten Christen durch die Öffnung für außerbiblische Praktiken und Philosophien abhanden kam. Und Punkt für Punkt führen sie uns vor Augen, welche dramatischen Folgen die jeweiligen Einflüsse hatten.
Zu den untersuchten Themen gehören u.a. Gottesdienstpraxis, Klerus und kirchliche Strukturen, Kirchengebäude, die Rolle des Pastors, Tauf- und Abendmahlspraxis, Umgang mit Finanzen und die christliche Ausbildung.

Über Frank Viola

Frank Viola speaks and writes regularly about the deeper Christian life. His bestselling titles include God’s Favorite Place On Earth, Jesus: A Theography (with Leonard Sweet), Jesus Manifesto (with Leonard Sweet), From Eternity to Here, and Reimagining Church. Frankviola.org is one of the top ten Christian blogs on the web.


Verlag:

GloryWorld-Medien

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 367

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Heidnisches Christentum?“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe