Wo ist der Schlüssel von Petrus geblieben?

Vergebung empfangen und gewähren

Anton Schulte

Christentum Religiöse Ratgeber

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wo ist der Schlüssel von Petrus geblieben?“

Auch in unserer Zeit stellt sich manche den Apostel Petrus als Heiligenfigur vor, die auf einer Wolke vor dem Himmelstor sitzt und jeden Neuankömmling mit durchdringendem Blick prüft, ob er in den Himmel hineinpasst.

Anton Schulte macht auf die ihm eigene lockere Art deutlich, dass Petrus weder Türsteher am Himmelstor, noch für das Wetter zuständig ist. Gleichwohl enthalten seine überlieferten Worte eine ungeahnt aktuelle Botschaft für die Menschen unserer Zeit.

Vor allem wird die vielfach unterschätzte Wechselwirkung zwischen empfangener und gewährter Vergebung als ein Schlüssel zu ungeahnten Segnungen aufgezeigt.
----
Anton Schulte war mehr als ein halbes Jahrhundert Jahre als Evangelist tätig und gehörte zu einem der engagiertesten Verfechtern des christlichen Glaubens in Deutschland. Er war Gründer des Missionswerkes „Neues Leben“ und Wegbereiter der christlichen Medienarbeit in Deutschland. Tausende erhielten durch seinen Dienst entscheidende Lebenshilfen.

Bei aller Ernsthaftigkeit hat sich der Autor von über 30 Büchern ein gesundes Maß an Humor und Lebensnähe bewahrt. Gerade diese Mischung macht seine Schriften so interessant und für jedermann zugänglich.

Verlag:

Folgen Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 36

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Wo ist der Schlüssel von Petrus geblieben?“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe