Frank Schweizer

Frank Schweizer (geb. 1969) lebt seit 2003 bei Stuttgart als freier Autor. Daneben unterrichtet er an verschiedenen Lehranstalten Deutsch als Fremdsprache, Literatur und Philosophie. Er hat zahlreiche Sachbücher zu den Themen Geschichte, Kochkultur, Sprache und Philosophie verfasst und ist ein gefürchteter Kritiker. Aber besonders seine komisch-skurrilen Fantasy-Romane "Grendl“ (2007) und “Gott” (2009) haben bei Anhängern lustiger Fantasy großes Aufsehen erregt und eine wachsende Fangemeinde entstehen lassen.

Lies die eBooks von Frank Schweizer und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Frank Schweizer

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Autoren, die Frank Schweizer ähnlich sind

Steiner-Verlag Tony Gaschler

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos