GENial!

Was Klonschaf Dolly den Erbsen verdankt - Ein Streifzug durch die Genetik

Medizin und Naturwissenschaften

2 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „GENial!“

Erst Erbsen, dann Fruchtfliegen, Mäuse, Würmer, Viren, Bakterien und Schafe. Die Genetik arbeitete sich vor, bis sie schließlich das Eigentliche ins Visier nahm: den Menschen. Sein Genom zu entschlüsseln und seine Erbanlagen zu identifizieren, ist zweifellos ein Höhepunkt in der Forschung an uns selbst. Schließlich lässt sich nun das, was jeden von uns zu einem Individuum macht, biochemisch erfassen und damit nutzen. Der renommierte Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer erzählt die rasante Erfolgsgeschichte der Genetik anhand der wichtigsten Erkenntnisstufen, stellt markante Köpfe der Disziplin vor und verrät, dass Durchbrüche in der Forschung auch immer mit glücklichen Zufällen zu tun haben. Wissen für alle - unterhaltsam und spannend.

Über Ernst Peter Fischer

Ernst Peter Fischer, geboren 1947 in Wuppertal, studierte Mathematik, Physik und Biologie und promovierte 1977 am California Institute of Technology. 1987 habilitierte er sich im Fach Wissenschaftsgeschichte und lehrte in den Jahren darauf an den Universitäten Konstanz und Heidelberg. Als Wissenschaftspublizist schreibt er unter anderem für Die Welt und Focus. Fischer ist Autor zahlreicher Bücher, darunter der Bestseller »Die andere Bildung« (2001) und die Max-Planck-Biographie »Der Physiker« (2007). Für seine Arbeit erhielt er mehre Preise, u. a. den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Bei Siedler erschien zuletzt »Die Verzauberung der Welt. Eine andere Geschichte der Naturwissenschaft« (2014).


Verlag:

F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung GmbH

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 223


Ähnliche Bücher wie „GENial!“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe