Erika Rojas

Erika Rojas, Jahrgang 1946, hat mehrere lateinische Werke von Giordano Bruno zum ersten Mal ins Deutsch übertragen, darunter auch die Buch "Das unermessliche Universum und die zahllosen Welten", in denen er die These aufstellt, dass alle Welten im Universum bewohnt sind und dass es überall Leben gibt. Erika Rojas lebte 1964 bis 1975 in Brasilien, so dass sie die Möglichkeit hatte, die kulturelle Entwicklung Europas in diesen Jahren aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Entdecke die Titel von Erika Rojas und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Erika Rojas

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos