Erik Albrecht

Erik Albrecht arbeitet als freier Journalist und Berater in der Medienentwicklungshilfe. Er hat bereits aus Russland, der Ukraine und Großbritannien für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk berichtet. Zudem beschäftigt er sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Journalismus und Fragen der Medienkompetenz für Jugendliche. Gemeinsam mit Klaus Hurrelmann schrieb er das Buch »Die heimlichen Revolutionäre« über die Generation Y (Beltz 2014).Er lebt in Berlin.

Entdecke die Titel von Erik Albrecht und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

2 Bücher von Erik Albrecht

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Erik Albrecht ähnlich sind

Bruno Jahn Michaela Fink Reimer Gronemeyer Shell Deutschland

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos