Elisabeth Haich

Elisabeth Haich (1897-1994) widmete sich ein Leben lang den Weisheitslehren. Ende der 1930er-Jahre gründete sie zusammen mit Selvarajan Yesudian die erste Yoga-Schule in Budapest. Zur Flucht gezwungen, bauten beide ab 1948 in Zürich und im Tessin ihre berühmte Yoga- und Weisheitsschule auf. Als Hochgrad-Mystikerin offenbarten sich ihrem erwachten Geist weitreichende Erkenntnisse aus östlichen und westlichen Geheimkulten.

Entdecke die Titel von Elisabeth Haich und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

6 Bücher von Elisabeth Haich

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos