Egon Erwin Kisch

Egon Erwin Kisch (1885-1948) war ein deutschsprachiger tschechischer Schriftsteller und Journalist. Er gilt als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des Journalismus und man sieht ihn als Begründer der literarischen Reportage im deutschsprachigen Raum. Kischs erster großer Reportage-Band erschien im Jahr 1925 unter dem Titel »Der rasende Reporter« - ein Buchtitel, der bald mit der Person verschmolz.

Entdecke die Titel von Egon Erwin Kisch und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

21 Bücher von Egon Erwin Kisch

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Egon Erwin Kisch ähnlich sind

Arthur Nisin Denis Avey Rob Broomby

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos