Miss Daisy und die Entführung der Millionärin

Kriminalroman

 

Serie

Carola Dunn

Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

156 Bewertungen
4.33974

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Miss Daisy und die Entführung der Millionärin“

Gefährliche Autopanne in Südengland.

Frühsommer in Südengland – der Honourable Phillip Petrie ist mit seinem Sportwagen unterwegs, als plötzlich der Motor knatternd seinen Geist aufgibt. Er wirft einen verzweifelten Blick unter die Kühlerhaube, da hält ein knallroter Superschlitten neben ihm – darin die schönste, blonde Frau, die Phillip jemals gesehen hat. Er beschließt, das Herz seiner engelsgleichen Retterin zu erobern, was gar nicht so leicht ist, denn Gloria ist die Tochter eines amerikanischen Millionärs. Als Gloria entführt wird und ihr Leben auf dem Spiel steht, wendet sich Phillip an seine Freundin Miss Daisy Dalrymple, und ein rasanter Wettlauf mit der Zeit beginnt, bei dem selbst Alec Fletcher von Scotland Yard mächtig ins Schwitzen kommt ...

"Agatha Christie lebt. Seit ihrer Wiederauferstehung lebt sie unter dem Namen Carola Dunn in Oregon." Die Welt.

Über Carola Dunn

Carola Dunn wurde in England geboren und lebt heute in Eugene, Oregon. Sie veröffentlichte mehrere historische Romane, bevor sie die »Miss Daisy«-Serie zu schreiben begann.

Im Aufbau Taschenbuch sind folgende Titel erhältlich:

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis
Miss Daisy und der Tod im Wintergarten
Miss Daisy und die tote Sopranistin
Miss Daisy und der Mord im Flying Scotsman
Miss Daisy und die Entführung der Millionärin
Miss Daisy und der Tote auf dem Wasser
Miss Daisy und der tote Professor
Miss Daisy und der Mord im Museum
Miss Daisy und der Tote auf dem Luxusliner
Miss Daisy und der Tote im Chelsea Hotel
Miss Daisy und der Mord unter dem Mistelzweig.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 229


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

4 Kommentare zu „Miss Daisy und die Entführung der Millionärin“

Berthilde – 14.04.2020

Es bleibt spannend...

Rosemarie Wester – 19.02.2020

Ich habe alle vorigen Bände gelesen und fand sie eigentlich ganz witzig und spannend geschrieben. Aber dieser Band hat mir weder von der Sprache noch von der Handlung gefallen, es war alles sehr bemüht und auch überspannt. Hoffentlich nur ein Ausrutscher einer ansonsten netten Krimiserie.

gabri – 18.04.2019

Die Sprache ist mir diesmal zu bemüht schnoddrig, ansonsten ist es ganz nett

Bankerin – 24.06.2017

Habe jetzt im Urlaub die Serie rund um "Miss Daisy" angefangen und war nach "Der Tote auf dem Eis" (Nr. 1) so begeistert, dass ich nahtlos die darauf folgenden Titel las.

Eine tolle Serie, genau das richtige zum Abschalten und bisschen englischen Tee und Kekse zu mümmeln, lächel.

Aber: dieser Band hier ist grottenschlecht. Super langatmig geschrieben, eher schnulzenhaft und vor allem total vorhersehbar.

Schade. Trotzdem werde ich den nachfolgenden Titeln noch ne Chance geben...

Ähnliche Bücher wie „Miss Daisy und die Entführung der Millionärin“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe