Behandlungsfehler

Ein Plädoyer für selbstbewusste Patienten und eine menschliche Medizin - Von der Co-Autorin der TV-Reihe „Engel der Gerechtigkeit“

Britta Konradt

Politik & Gesellschaft

4 Bewertungen
4.5

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Behandlungsfehler“

Ihr Skalpell ist das Recht

Früher praktizierte Britta Konradt als Ärztin. Heute vertritt sie als Rechtsanwältin oftmals Menschen, die unter den Folgen eines Behandlungsfehlers leiden. Da ist der Mann, der ins Wachkoma fiel, weil er bei einem Anästhesie-Zwischenfall ein falsches Medikament bekam. Da ist die Mutter, die verblutete, weil vor einer Operation niemand ihre Blutgerinnung überprüfte. Da ist die Frau, die nach einer missglückten Schönheitsoperation statt mit wohlgeformten Brüsten mit einer massiven und vermeidbaren Entzündung nach Hause ging. Die Folgen eines Behandlungsfehlers sind meist nicht rückgängig zu machen. Britta Konradt zeigt auf, wie es gelingen kann, Behandlungsfehler aufzudecken, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen und die Wiederholung ähnlicher Fehler zu verhindern. Sie ermutigt Menschen, die unerwünschten Ergebnisse der Medizin nicht als schicksalhaft hinzunehmen. Sowohl Ärzte als auch Patienten machen Fehler. Und sie müssen für die Folgen geradestehen. Als Expertin für das Arzthaftungsrecht hat Britta Konradt an der ZDF-Reihe „Engel der Gerechtigkeit” mitgewirkt. Mit diesem Buch erzählt sie Geschichten, Geschichten ihrer Tätigkeit – und will gleichzeitig eine gesellschaftliche Diskussion anregen.

Verlag:

Südwest Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 197

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Behandlungsfehler“

Andreas W. – 11.08.2013
Auch aus anwaltlicher Sicht ein hilfreiches Buch! Wenn die Ich-Sicht weg waere, wurde es ein Sachbuch sein und haette eine andere Zielgruppe. Fuer den Betroffenen kann das Buch eine Hilfe sein, um das medizinisch juristische Verfahren besser nachvollziehen zu können.

Birgit – 26.05.2013
Ganz informativ. Ziemliche Selbstbeweihräucherung!

doosie – 08.10.2012
aus aerztlicher sicht Ein wichtiges und gutes buch. Vor allem das herausarbeiten der perspektiven. Etwas zu kurz gekommen ist der unterschied zwischen strafrecht und zivilrecht und der knebelung durch die haftpflichtversicherungen, die eine entschuldigung nicht erlauben fuer den arzt. Empfehlenswert auf jeden fall.

Ähnliche Titel wie „Behandlungsfehler“

Netzsieger testet Skoobe