Für immer tot

Ein Max-Broll-Krimi

Serie 

Serie

Bernhard Aichner

Krimis Österreich & Schweiz Weitere Krimis

45 Bewertungen
4.35556

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Für immer tot“

LEBENDIG BEGRABEN - DER ZWEITE FALL MIT TOTENGRÄBER MAX BROLL!

Um sie herum ist alles dunkel.
Tilda hat keine Ahnung, wo sie sich befindet, neben ihr nur zwei Flaschen Saft und ein Handy, ihre einzige Verbindung zur Außenwelt. Ihre letzte Erinnerung: Ein Mann ist in ihre Wohnung eingedrungen, hat sie überwältigt, in eine Kiste gesteckt und irgendwo im Wald vergraben. Und sie erinnert sich auch, wer der Mann war: Leopold Wagner, der "Kindermacher", den sie vor achtzehn Jahren ins Gefängnis gebracht hat. Das Problem ist nur: Wagner kann es eigentlich nicht gewesen sein, denn er sitzt nach wie vor hinter Gittern.

Ihre einzige Hoffnung ist ihr Stiefsohn, der Totengräber Max Broll - er weiß: Er muss seine Stiefmutter Tilda finden, koste es, was es wolle. Und er weiß auch: Mehr als ein paar Tage wird Tilda unter der Erde nicht überleben. Während die Polizei versucht, das Handy zu orten, und systematisch das Gebiet durchkämmt, macht er sich gemeinsam mit seinem Freund Baroni auf den Weg zu Wagner.

In seinem zweiten Max-Broll-Krimi zieht Bernhard Aichner alle Register: atemlose Spannung und überraschende Wendungen, liebevoll gezeichnete Figuren, viel schwarzer Humor und das Lokalkolorit eines kleinen Dorfs in den Alpen.

DIE KRIMIREIHE VON BERNHARD AICHNER:
"Die Schöne und der Tod" - Band 1 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll
"Für immer tot" - Band 2 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll
"Leichenspiele" - Band 3 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll

Für seinen Krimi Leichenspiele gewann Bernhard Aichner den renommierten BURGDORFER KRIMIPREIS 2014.

>>Vor allen anderen zu gönnen wäre eine europa- oder gar weltweite Verbreitung der Geschichte Max Broll und Johann Baroni: Ihrer Art, eine Freundschaft zu pflegen, können nicht an genügend vielen Orten Denkmäler gesetzt werden.<<
Johannes Hofstetter, Mitglied der Krimipreis-Jury

Verlag:

Haymon Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 162

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Für immer tot“

Mai Andreas – 14.05.2019
Vielleicht – 22.08.2017
Unglaublich aber wahr! Ich liebe die Bücher über Max Broll... wie lange habe ich mich gewehrt, etwas zu lesen, was von einem Tiroler kommt... jemand aus meiner Heimat kann doch nicht etwas schreiben, das mich fasziniert... Ich liebe Schwedenkrimis aber doch keine Alpenschnulzen... Irrtum... Max ist ein Mensch und wie seine Gedanken, seine Stimmungen, sein Handeln ist... tja. das könnte mein Nachbar sein, mein Partner oder ICH... und Aichners Schreibstil ist in meinen Augen genial. Immer kurz und bündig und trotzdem die Gewalt an Ausdruck... viele verwenden 4zeilen-Sätze, Adjektive massig und schaffen es nicht, Stimmung zu schaffen, wie Aichner in 3 Worten... Die Handlung selbst ist zwar leicht überzogen. Aber doch im Rahmen einer eventuellen Wirklichkeit... also echt: ich mags

Ähnliche Titel wie „Für immer tot“

Netzsieger testet Skoobe