Auslese - Ein Wien-Krimi (Ungekürzt)

Beatrix Kramlovsky

Krimis Österreich & Schweiz Weitere Krimis

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Auslese - Ein Wien-Krimi (Ungekürzt)“

Tobias Triebwetter erweckt mit seiner Stimme den Polizeiinspektor Lothar Haberl zum Leben. Dieser wird unerwartet zu einer Leiche gerufen, die im 3. Wiener Gemeindebezirk gefunden wurde. Die Inszenierung und die Tötungsart machen deutlich, wie ungewöhnlich der gesuchte Mörder vorgeht. Die Spuren bringen ihn schließlich zum Arbeitsmarktservice, wo die Regeln eindeutig sind, vor allem eindeutig anders als außerhalb des Services. Der Job der einen wird garantiert durch die Arbeitslosigkeit der anderen, was eine aufgeheizte Atmosphäre mit sich bringt. Die Fallentwicklung und die persönlichen Schwierigkeiten des Inspektors kulminieren sich, als klar wird, dass es sich um einen Serienmörder handelt. Beatrix M. Kramlovsky wurde am 11. Dezember 1954 in Steyr, Oberösterreich, geboren. Später studierte sie in Wien Sprachen und nebenher veröffentlichte sie bereits Kurzgeschichten und Essays. Neben ihrer Arbeit als Autorin und bildenden Künstlerin, ist sie in der Erwachsenenbildung an inländischen Instituten und ausländischen Universitäten tätig. Während der Jahre, die sie außerhalb von Österreich verbrachte, entwickelte sie sich zur überzeugten Europäerin. Die für sie wichtigsten Themen sind menschliche Ausgrenzungen verschiedener Art und der allgemeine Umgang damit. Die begeisterte Reisende und Gärtnerin ist Mitglied in verschiedenen nationalen und auch internationalen SchriftstellerInnen- und KünstlerInnenverbände und ist mehrfache Preisträgerin.

Gelesen von:

Tobias Triebswetter

Verlag:

SAGA Egmont

Veröffentlicht:

2018

Länge:

5 Std. 21 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Auslese - Ein Wien-Krimi (Ungekürzt)“

Netzsieger testet Skoobe