Tod hinter dem Stephansdom

Ein Wien-Krimi - Die Sarah-Pauli-Reihe 3

 

Serie

Beate Maxian

Krimis Österreich & Schweiz

88 Bewertungen
4.3295

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tod hinter dem Stephansdom“

Ein Todesfall aus der Wiener Society sorgt für Schlagzeilen – der dritte Fall für die Journalistin Sarah Pauli.

Die junge Journalistin Sarah Pauli hat es geschafft: Ihre Kolumne über Aberglauben beim „Wiener Boten“ hat eine treue Leserschaft. Dass den Leuten manchmal die Fantasie durchgeht, ist für Sarah nichts Neues, daher nimmt sie es auch nicht besonders ernst, als eine aufgebrachte Anruferin behauptet, die todbringende „schwarze Frau“ ginge im Blutgassenviertel hinter dem Stephansdom um. Doch schon am nächsten Tag sorgt der Tod eines angesehenen Unternehmers für Schlagzeilen – und gefunden wurde die Leiche in einer Wohnung in der Blutgasse …

Über Beate Maxian

Beate Maxian lebt mit ihrer Familie in Oberösterreich und Wien und arbeitet neben dem Schreiben als Journalistin und Dozentin. Ihre Wien-Krimis um die Journalistin Sarah Pauli sind Bestseller in Österreich. Beate Maxian ist Initiatorin und Organisatorin des ersten österreichischen Krimifestivals.


Verlag:

Goldmann Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 209


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

2 Kommentare zu „Tod hinter dem Stephansdom“

Horst Ofner – 31.05.2018

Sehr spannend zu lesen

Siri – 14.11.2016

Spannend bis zum Schluss. Wirklichkeitsnah geschrieben, die Personen meint man zu kennen und die Umgebung ist präsent. Ich habe erst zwei Bücher von Beate gelesen, ist aber jetzt schon eine meiner Lieblings- Autorinnen.

Ähnliche Bücher wie „Tod hinter dem Stephansdom“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe