Mit 50 hat man noch Träume

Roman

Bärbel Böcker

Bloß nichts mit Liebe! Deutschland, Österreich & Schweiz Gegenwartsliteratur

16 Bewertungen
3.25

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Mit 50 hat man noch Träume“

Bea, Ulrike, Bruni und Caro aus Köln, alle um die 50, stellen sich die Frage aller Fragen: Soll das jetzt etwa alles gewesen sein? Im lieblichen Ahrtal starten sie noch einmal durch. Sie erfüllen sich einen lang gehegten Traum, pachten ein Restaurant und freunden sich darüber hinaus mit einer chinesischen Großfamilie an, doch die Idylle trügt. Die eingeschworene Dorfgemeinschaft macht ihnen und den Chinesen das Leben schwer, und sie sind drauf und dran, in die Großstadt zurückzukehren. Ausgerechnet Fußball hilft bei der Lösung ihrer Probleme …

Über Bärbel Böcker

Bärbel Böcker, geboren 1961 in Wolfsburg, ist Sinologin, Germanistin und Publizistin. Sie arbeitete über mehrere Jahre in Berlin, Köln und Bonn als Journalistin und PR-Spezialistin. Seit Mitte der 90er Jahre ist sie Mitinhaberin einer Film-, Fernseh- und Videoproduktionsfirma in Köln. „Henkersmahl“ ist ihr erster Kriminalroman.


Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 213

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Mit 50 hat man noch Träume“

Dana – 14.11.2016
Thema ok, aber seeeehr langweilig geschrieben, habe nach 100 Seiten aufgegeben.

– 17.10.2015
denise – 13.10.2015
seite 24 abgebrochen. Nicht ausgereifter Schreibstil, mann mannn mannn

Ähnliche Titel wie „Mit 50 hat man noch Träume“

Netzsieger testet Skoobe