Haunted Love - Perfekt ist Jetzt

Roman

Ayla Dade

Eure Top 10 im Februar 2020 Empfehlungen Romane New Adult

307 Bewertungen
4.15309

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Haunted Love - Perfekt ist Jetzt“

Er ist unberechenbar, begehrt, draufgängerisch - und geheimnisvoll. Sie ist unscheinbar, schüchtern, perfektionistisch - und will ihn um jeden Preis. Hat ihre Liebe eine Chance? Ein gefühlvoller New Adult-Roman für alle Fans von Laura Kneidl, Mona Kasten und Anna Todd

Ein Neuanfang im alten Leben – nichts will Hazel Evans mehr, als sie von ihrem Auslandssemester aus Portugal wieder zurück nach New York kommt.
Sie ist klug, anständig und studiert an der NYU – das einzige, das in ihrem Leben für Aufregung sorgt, sind die High-Society-Veranstaltungen, zu denen ihre beste Freundin Grace sie regelmäßig mitschleppt.
Bis sie ihn trifft. Und er ihr komplettes Leben auf den Kopf stellt, bis sie sich selbst nicht mehr wiedererkennt.
Das Einzige, worin sie sich hundertprozentig sicher ist: Hazel will ihn. Um jeden Preis.
Er ist unberechenbar und begehrt. So begehrt, wie sie es sich niemals vorstellen könnte.
Und er hat Geheimnisse. Dunkle Geheimnisse.
Aber die hat Hazel auch...

»›Ich bin nicht gut für dich, Hazel‹, flüstert er. Als ich spreche, meine ich, das vertraute Funkeln hinter dem düsteren Schimmer in seinen Augen wahrzunehmen. ›Jeder will die Sonne, Caleb. Das Licht ist einfach zu lieben. Zeig mir die Dunkelheit in dir.‹«

»Haunted Love« ist der erste Teil der »New York University«-Trilogie von Ayla Dade.

Verlag:

Piper Gefühlvoll

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 337

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Haunted Love - Perfekt ist Jetzt“

Lima – 28.07.2020
Sehr schön, aber auch sehr unrealistisch. Ich würde das alles nicht tun, nachdem was er ihr angetan hat.

Jule – 22.04.2020
Sie verzeiht ihm immer, wenn er ein paar mal Baby sagt und das finde ich sehr unrealistisch. Aber sonst ein schönes Buch.

friedel – 09.04.2020
Es gefällt mir und habe es gerne gelesen.

Mona – 02.03.2020
Mega schöne Geschichte sehr ergreifen !

glitter – 17.02.2020
Seit langem wieder mal ein Super schönes Buch

Wolke – 17.09.2020
Der Schreibstil ist ganz gut, die Geschichte jedoch einfach schlecht. Die Protagonisten sind nervig und wachsen einem nicht ans Herz. Es ist davon ab unglaubwürdig, dass Hazel 20 Jahre alt ist, da sie sich immer wie 15 benimmt. Auch dieser Satz der Mutter, dass sie (Hazel) jetzt mit den anderen „Proleten“ in der Masse stehen könnte, nur weil sie ein neues iPhone hat ist ein bisschen lächerlich und auch unreflektiert. Ich hasse diese Doppelmoral.

Melissa – 16.09.2020
Erinnert mich immer wieder an eine Mischung aus der After Passion Buchreihe (Anna Todd) & die Thoughtless Buchreihe (S.C Stephens). Geschrieben wird in einem sympathischen Charm, aber die Figuren sind manchmal zu naiv & unrealistisch. Mir kommt persönlich manches zu kurz oder oberflächlich wie die überreagierenden Dialoge & das sofortige Verzeihen. Das passiert mir hier unrealistisch schnell. Trotzdem eine weitere schöne Geschichte zwischen 2 Menschen, schade nur, dass sie mich nicht so fesselte. Aber das ist nur meine Meinung, ich kann es trotzdem als leichte Lektüre empfehlen :)

Lori – 16.08.2020
Ich habe schon sehr viele Liebesromane gelesen und ich fand dieses Buch lediglich okay...es ist eine sehr unrealistische Geschichte, die ein wenig an Gossip Girl erinnert.

sannahsu – 11.07.2020
Ich hab’s nicht geschafft, zu Ende zu lesen. Eigentlich mag ich zwischendurch leichte Lektüre mit dem ersten Verliebtsein. Aber hier kamen so einige Dinge zusammen, die mich genervt haben. Wie schon in den vorigen Kommentaren, halte ich es für genau so furchtbar, wenn er sie mit wenigen Worten dazu bringen kann, etwas zu tun, was sie eigentlich nicht will. Das hätte die Autorin anders beschreiben müssen, damit es sich nicht so anhört, als wäre es ein tolles Gefühl, das zu tun, was der Partner unbedingt will. Ich kann mir zwar denken, das sie es anders meinte, aber leider ist es ganz falsch rübergekommen. Und es war furchtbar dramatisch zwischendurch. Die Szenen haben mich an frühere Telenovals erinnert und ich habe es nicht geschafft, noch irgendeine Art von Interesse zu behalten. Wahrscheinlich ist es dann doch nur ein Buch für sehr junge Leute, die sich die Liebe nun mal so vorstellen.

Lola – 02.07.2020
Der Anfang war wirklich schön, allerdings ist es führ mich zu unrealistisch. Das liegt daran, dass er nur Baby sagen muss und sie ihm so ziemlich alles vergibt.

Ähnliche Titel wie „Haunted Love - Perfekt ist Jetzt“

Netzsieger testet Skoobe