Artur Becker

Artur Becker, geboren 1968 als Sohn polnisch-deutscher Eltern in Bartoszyce (Masuren), lebt seit 1985 in Deutschland, heute in Verden an der Aller.

Er ist Romancier, Lyriker und Essayist.

Nach "Die Zeit der Stinte" (dtv 2006) und "Das Herz von Chopin" (Hoffmann und Campe 2006) veröffentlichte er 2008 "Wodka und Messer. Lied vom Ertrinken" bei weissbooks.w. Im März 2009 erhielt Becker den Adelbert-von-Chamisso-Preis, im November 2012 folgte der DIALOG-Preis der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband e.V. Im September 2013 ist sein Roman "Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang" erschienen.

Lies die eBooks von Artur Becker und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von Artur Becker

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos