Liechtenstein - Roman einer Nation

Zeitgeschichtlicher Kriminalroman

Armin Öhri

Familiengeschichten

3 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Liechtenstein - Roman einer Nation“

Liechtenstein - elf Gemeinden, ein Dutzend Banken und ein Fürst. Armin Öhri, mit dem Literaturpreis der Europäischen Union ausgezeichneter Schriftsteller, beschreibt sein Heimatland. Mühelos spannt der Autor einen weiten zeitlichen Bogen über das Leben seiner Protagonisten. In einem fesselnden Roman von ungeheurer Zugkraft nimmt er seine Leserschaft mit auf eine Reise durch ein turbulentes Jahrhundert, mit Auftritten von A wie Adolf Hitler bis zu Z wie Zotow. Eine mitreißende Saga und zugleich der erste große Roman über das Fürstentum.

Verlag:

GMEINER

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 347

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Liechtenstein - Roman einer Nation“

Leseratte – 28.04.2019
Ich suche immer noch nach dem tieferen Sinn in dem Gedankenwirrwarr und auch die ach so gelobte literarische Qualität will sich mir nicht erschließen.

Ähnliche Titel wie „Liechtenstein - Roman einer Nation“

Netzsieger testet Skoobe