Anton Molling

Geboren 1901 in Untermoi im Gadertal,
musste Anton Molling bereits als
Zehnjähriger aufgrund der Überschuldung
der Familie bei Bauern in Villnöß unterkommen.
Auf eigene Füße gestellt trat er
1917 seinen ersten Dienst beim berühmten
Bauernarzt Hintner in Gsies an. 1923
erfolgte sein Eintritt in die Hotellerie: Er
begann als Kutscher beim Hotel "Elephant"
in Brixen. Weitere Stationen waren das
"Belvedere" in Rapallo, das "Mirabeau" in
Monte Carlo, nach der Option 1939 das
Hotel "Österreichischer Hof" in Salzburg.
Während seines Kriegsdienstes geriet er in
russische Gefangenschaft, aus der er erst
1948 zurückkehrte. Nach Saisondiensten in
Salzburg und Badgastein arbeitete er als
Portier im "Weissen Rössl" am Wolfgangsee
und im Hotel "Traube" in Salzburg.
Molling starb 1987.

Lies die eBooks von Anton Molling und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Anton Molling

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos