Liebe auf den letzten Klick

Roman

Anne Gard

Leichte Unterhaltung

16 Bewertungen
2.5

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Liebe auf den letzten Klick“

Das Internet steckt voller Männer. Man muss sie nur finden!

Nach ihrer Scheidung will Lizzy Rosenmüller noch einmal so richtig durchstarten – mit einem Traummann an ihrer Seite. Den Richtigen zu finden ist allerdings alles andere als einfach, und so stürzt Lizzy sich kurzerhand in das Abenteuer Singlebörse. Unerschrocken klickt sie sich durch die Männerwelt und probiert von romantisch-schüchternen Treffen bis hin zu aufregenden Fesselspielen alles aus. Natürlich muss sie auch einige Frösche küssen, aber jeder Mr. Wrong begleitet sie ein Stückchen als Mr. Right, eröffnet ihr neue Horizonte und zeigt ihr, dass sie immer noch fühlen und lieben kann. In der steten Hoffnung, eines Tages die Singlebörse samt Mann, Humor und gesundem Verstand verlassen zu können, entdeckt Lizzy Rosenmüller die Welt des Online-Datings – und ganz nebenbei sich selbst.

Ein Buch darüber, wie man auf Umwegen den Richtigen findet. Romantisch, sexy und liebenswert.

Forever: Lesen. Lieben. Träumen.

Über Anne Gard

Anne Gard wuchs in Amerika und Deutschland auf. Sie hegt eine große Leidenschaft für das deutsche Wort, für ihre Familie, für Kunst und Kultur, fürs Lachen, Ausgehen und Spaß haben – kurzum fürs Leben. So schätzt sie die Idylle und die Ruhe auf dem Land genauso wie die schnelle Zugverbindung nach München. „Liebe auf den letzten Klick“ ist ihr fünftes Buch, und das erste, das veröffentlicht wird.


Verlag:

Forever

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 151


1 Kommentar zu „Liebe auf den letzten Klick“

Runner50 – 08.10.2018

Super geschrieben. Herrlich und witzig. Die Geschichte ist keine Sekunde langweilig. Jedoch das Ende des Buches lässt vieles offen und hat mich enttäuscht.

Ähnliche Bücher wie „Liebe auf den letzten Klick“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe