Sherlock Holmes und die letzte Fahrt der Lusitania

Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

4 Bewertungen
4.75

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sherlock Holmes und die letzte Fahrt der Lusitania“

Mörderische Schiffspassage

Im Frühjahr 1915 wütet in Europa der Erste Weltkrieg. Sherlock Holmes und
Dr. Watson beenden ihre Amerikareise und besteigen in New York die Lusitania, einen luxuriösen Überseedampfer, der sie zusammen mit den Reichen und Schönen zurück nach Großbritannien bringen soll.

Aber für die zwei alten Freunde wird es alles andere als eine Erholungsreise. Ein gewiefter Einbrecher hat sich mit an Bord geschlichen und raubt einen Safe nach dem anderen aus. Da die Schiffspolizei mit den Ermittlungen überfordert ist, bittet der Kapitän den berühmten Detektiv um Hilfe.

Sherlock Holmes läuft in diesem Fall zur Höchstform auf. Sehr schnell findet er heraus, dass sich außer dem Geldschrankknacker noch weit gefährlichere Verbrecher unter die Passagiere gemischt hatten. Aber die skrupellosesten Gesetzesbrecher befinden sich nicht mit an Bord, sondern entscheiden vom sicheren Festland aus über Leben oder Tod.

Verlag:

KBV Verlags- & Medien GmbH

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 149


1 Kommentar zu „Sherlock Holmes und die letzte Fahrt der Lusitania“

– 23.05.2019

Wolfgang Schüler schreibt im Stil eines Berichterstatters sehr spannend. Die zeitlichen und politischen Hintergründe seiner Romane sind hervorragend recherchiert.

Ähnliche Bücher wie „Sherlock Holmes und die letzte Fahrt der Lusitania“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe