Wolfgang Kemp

Wolfgang Kemp ist einer der renommiertesten Kunsthistoriker Deutschlands und erhielt 2018 den Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen erschien u.a. 1983 seine Biografie über John Ruskin, ein Buch über das Deutschlandbild der Deutschen in der Zeit der Weimarer Republik (2017), soziologische Essays („Der Oligarch“, 2016; „Der Scheich“, 2018) und ein Band mit Erzählungen („Vertraulicher Bericht über den Verkauf einer Kommode und andere Kunstgeschichten“, 2002).

Lies die eBooks von Wolfgang Kemp und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Wolfgang Kemp

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos