Wolfgang Hirn

Wolfgang Hirn, geboren 1954, studierte Volkswirtschaftslehre und Politische Wissenschaften in Tübingen. Danach arbeitete er als Wirtschaftsredakteur für den Kölner Stadt-Anzeiger und die Wirtschaftswoche. Seit über 20 Jahren ist er Reporter beim manager magazin in Hamburg. Wolfgang Hirn hat in Brüssel, New York, Beijing und Shanghai gelebt und gearbeitet. Er ist Autor der Bestseller ›Herausforderung China‹ (2005), ›Angriff aus Asien‹ (2007) und ›Kampf ums Brot‹ (2009). 2008 wurde er mit dem Helmut-Schmidt-Journalistenpreis ausgezeichnet.

Literaturpreise:

Helmut-Schmidt-Journalistenpreis 2008

Entdecke die Titel von Wolfgang Hirn und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

5 Bücher von Wolfgang Hirn

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos