Perry Rhodan 2856: Spiegeljunge

Perry Rhodan-Zyklus "Die Jenzeitigen Lande"

Serie 

Serie

Verena Themsen

Perry Rhodan (Heftromane)

22 Bewertungen
3.4545

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Perry Rhodan 2856: Spiegeljunge“

Auf der Erde schreibt man das Jahr 1518 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ). Die Menschen haben mit der Liga Freier Terraner ein großes Sternenreich in der Milchstraße errichtet; sie leben in Frieden mit den meisten bekannten Zivilisationen.
Doch wirklich frei ist niemand. Die Milchstraße wird vom Atopischen Tribunal kontrolliert. Dessen Vertreter behaupten, nur seine Herrschaft verhindere den Untergang – den Weltenbrand – der gesamten Galaxis.
Während sich der Arkonide Atlan ins vermutete Herz dieser Macht begeben hat – die Ländereien jenseits der Zeit –, reist Perry Rhodan durch vergangene Zeiten, um der Gegenwart Hilfe zu bringen. Denn die Gegenwart, wie er sie kennt, wird nicht nur durch die Atopen bedroht, sondern auch durch die brutalen Tiuphoren, die durch einen Zeitriss aus tiefster Vergangenheit zurückgekehrt sind.
Einer seiner Helfer ist Germo Jobst, ein junger Mann aus einer potenziellen Zukunft. Er ist der SPIEGELJUNGE ...

Verlag:

Perry Rhodan digital

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 120

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

2 Kommentare zu „Perry Rhodan 2856: Spiegeljunge“

tom – 17.05.2016
War ganz OK, es wird die Herkunft eines neuen Charakters erzählt. Hoffe der wird in Zukunft noch öfters eine Rolle spielen.

DonRonny – 13.05.2016
Herjemine, ich lese diese Postillen ja schon seit mehr als 45 Jahre und ich bin es gewohnt, dass oftmals der Handlungsstrang eines Romans so gut wie nichts hergibt, doch dann sollte man dieses nichts wenigstens u unterhaltsam und fluffig aufbereiten. Hier fehlt alles, Spannung, Witz ein wecken des Interesses des Lesers. De Autor hat die Fähigkeit, grammatisch richtig zu formulieren, die Kommatasetzung funktioniert, aber der Rest ist gähnende Leere. Dieses Heftchen ist eine Beleidigung für jeden Leser!

Ähnliche Titel wie „Perry Rhodan 2856: Spiegeljunge“

Netzsieger testet Skoobe