Vera F. Birkenbihl

Die Leiterin des Instituts für gehirn-gerechtes Arbeiten, Vera F. Birkenbihl, war eine der ganz Großen der Seminar-Szene. Die Querdenkerin gehörte zu den Erfindern des Infotainment, lange bevor es einen Begriff dafür gab. Sie nannte das (seit 1969) "brain-friendly" und (seit 1973) "gehirn-gerecht". Ihre Themenbereiche waren u. a. Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Zukunftstauglichkeit und Psychologie des Erfolges und Versagens (inklusive Stressbewältigung) sowie Brain-Management (inklusive Kreativität). Immer wieder wurde sie als „seriöse Trainerpersönlichkeit“ bezeichnet, nicht zuletzt, weil sie ihren Stoff selbst entwickelte, regelmäßig Longseller schrieb, ihre Quellen sauber angab, "alte" Themen systematisch aktualisierte und ebenso konsequent völlig neue Themen erschloss: von wichtigen Aspekten der Quantenphysik und der Komplexitätstheorie über Memetik und Humor bis hin zur Zukunftstauglichkeit. Über 400.000 Menschen haben sie in Vorträgen und Seminaren live erlebt, Millionen haben sie im Fernsehen gesehen und im Radio gehört.

Entdecke die Titel von Vera F. Birkenbihl und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

13 Bücher von Vera F. Birkenbihl

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos