Uwe Schulz-Kopanski

Mauerbau-Jahrgang 1961, aufgewachsen auf dem Dorf, im südlichen Berliner Umland. Abitur an einer Begabtenklasse der Humboldt-Uni in Ostberlin, danach Grundwehrdienst an der deutsch-deutschen Grenze und daraus resultierend die Annullierung seines Studienplatzes. Anschließend sieben Jahre Hilfsarbeiterjobs u.a. als Beifahrer, Lagerarbeiter und in der geologischen Erkundung. Dabei kontinuierlich zunehmende oppositionelle Aktivitäten.
Im Januar 1988 dann die Übersiedlung nach Westberlin, dort zunächst Rezeptionist in einer Jugendherberge. Seit 1992 Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes, Auslandstätigkeiten u.a. in Portugal, Australien, Papua-Neuguinea, Russland und UK (London).
"Der Rappel" ist seine zweite Veröffentlichung, nach "Zwei Tonnen Zuckerwatte" über seine Zeit als Zuckerwatteverkäufer auf Rummelplätzen in der DDR.

Entdecke die Titel von Uwe Schulz-Kopanski und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von Uwe Schulz-Kopanski

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos