Ulrike Kivelä

Nachdem Ulrike Kivelä beruflich schon von Zeitungsartikeln über Pressemitteilungen bis hin zu einem Stadtführer alles Mögliche geschrieben hatte, beschloss sie, ihre literarischen Fähigkeiten in ein Kinderbuch zu stecken. Schon als Jugendliche hatten zahlreiche Brieffreundschaften in allen Ecken der Welt ihre Neugier am Alltag in anderen Ländern geweckt. Später ging sie diesem Interesse auf vielen Reisen und schließlich durch Auswandern nach - erst nach Großbritannien und dann nach Finnland, wo sie heute mit ihrer Familie lebt. So entstand die Idee für “Kinder der Welt”, um kleinen Lesern zu zeigen, wie der Alltag für Gleichaltrige in anderen Ländern aussieht.

Entdecke die Titel von Ulrike Kivelä und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Ulrike Kivelä

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Ulrike Kivelä ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos