Die drei Fremden (Ungekürzt)

Thomas Hardy

Realismus (1848-1890)

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die drei Fremden (Ungekürzt)“

Spannung und Humor pur!

Draußen ist es stürmisch und bereits düster, nur in der abgeschiedenen, rustikalen Hütte brennt noch Licht. Ein Schäferehepaar möchte hier zusammen mit seinen 19 Gästen die Taufe seiner zweiten Tochter feiern. Doch dabei bleibt es nicht: Innerhalb der nächsten Stunde treffen unabhängig voneinander drei Fremde in der Hütte ein. Was wollen sie? Suchen sie lediglich Schutz vor dem Unwetter, das draußen vor der Hütte tobt? Und welche Verbindung haben die drei Fremden zueinander?

Thomas Hardy (1840-1928) war ein englischer Schriftsteller, der während seines Lebens ein umfangreiches Prosawerk, darunter 14 Romane und etliche Kurzgeschichten, sowie beinahe eintausend Gedichte schrieb. Hardy machte eine Architektenlehre in London, arbeitete anschließend als Kirchenrestaurator in seiner Geburtsstadt Dorset und begann dann zu schreiben. Im Zentrum seiner Werke steht oft der Kampf von Einzelnen gegen unheilvolle Kräfte, die teils schicksalhaft, teils menschengemacht sind. Zu seinen berühmtesten Romanen gehören "Tess von d'Urbervilles" (1891) und "Herzen in Aufruhr" (1895).

Gelesen von:

Julian Mehne

Verlag:

SAGA Egmont

Veröffentlicht:

2019

Länge:

1 Std. 4 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Netzsieger testet Skoobe