Sylvia Petter

Sylvia Petter wurde 1949 in Wien geboren. Ihre Kindheit und Jugendzeit verbrachte sie in Australien. Zunächst erwarb sie den akademischen Grad eines Bachelor of Arts (BA) an der Universität New South Wales in Sydney
und studierte dann Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Wien. Anschließend arbeitete sie als Übersetzerin bei der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (1973 bis 1974) und beteiligte sich in der Folgezeit an Ausbildungsmaßnahmen der Europäischen Kommission in Brüssel in der Spezialisierungsrichtung Dolmetsch. Die Autorin war bei der Internationalen Fernmeldeunion, einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf, Schweiz, tätig. 2009 erwarb sie ihren PhD in Kreativem Schreiben an der Universität New South Wales in Sydney. 2014 fungiert sie als Co-Director Vienna für die 13th International Conference on the Short Story in English. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Wien, wo sie schreibt und nebenbei am Institut für Bildungswissenschaft arbeitet. Sylvia Petter ist Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, Sydney PEN und Australian Society of Authors. Ihre Kurzgeschichten wurden bereits erfolgreich in Print- und Onlinemedien in Australien, Japan, Neuseeland, Europa sowie in den USA veröffentlicht.

Entdecke die Titel von Sylvia Petter und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

2 Bücher von Sylvia Petter

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos