Schachnovelle

Stefan Zweig

53 Bewertungen
4.64151

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schachnovelle“

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.
Stefan Zweigs Novelle lotet auf engstem Raum die Abgründe der menschlichen Seele aus. Von der Gestapo verhaftet und in ein Hotelzimmer gesperrt, flüchtet Dr. B. in die abstrakte Welt des Schachspiels, um sich so seine geistige Widerstandskraft zu bewahren. Auf einem Passagierdampfer nach Buenos Aires, begegnet Dr. B. zufällig dem Schachweltmeister Mirko Czentovic. Ein atemberaubender Kampf beginnt, bei dem der eigentliche Gegner nicht gegenüber am Brett, sondern tief in der eigenen Seele sitzt.

Über Stefan Zweig

Stefan Zweig wurde am 28.11.1881 in Österreich geboren und emigrierte Aufgrund der Machtübernahme der Nazis 1934 nach Großbritannien. Nach Ausbruch des zweiten Weltkriegs nahm er die englische Staatsbürgerschaft an und wanderte über die USA nach Brasilien aus. Am 22.2.1942 nahm sich durch eine Überdosis Babiturat Veronal das Leben, da er für sich und Europa im Exil keine Chance sah. Seine politische Einstellung blieb bis zuletzt durch einen extremem Pazifismus gekennzeichnet.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 60

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Schachnovelle“

Sabine Fisch – 27.02.2022
was für ein großes Werk. Auf so wenigen Seiten so viel zu sagen. Zweig erschafft mit der Schachnovelle eine ganze Welt, in der das Grauen des Nationalsozialismus beklemmend dargestellt ist und die aufzeigt, was die Kraft der Phantasie zu ermöglichen scheint.

Andreas Harrack – 18.09.2021
Dafür braucht man viel Langmut

Claudia – 24.12.2022
Eine sehr interessante Geschichte.

Ähnliche Titel wie „Schachnovelle“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen