Sabine Scholl

Sabine Scholl, geboren 1959 in Oberösterreich, studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaften in Wien. Nach ihrer Promotion lehrte sie in Aveiro, Chicago, Nagoya und Wien. Zurzeit unterrichtet sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Universität für Angewandte Kunst Wien. Ihr bisheriges Werk wurde mit zahlreichen Preisen, darunter der Rauriser Literaturpreis und Theodor-Körner-Preis (1992), der Österreichische Förderpreis für Literatur (1995) und das Elias-Canetti-Stipendium der Stadt Wien (2006) ausgezeichnet. 1996 war sie Jurymitglied des Ingeborg-Bachmann-Preises. Sabine Scholl lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. "Wir sind die Früchte des Zorns" ist ihr vierter Roman.

Entdecke die Titel von Sabine Scholl und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Sabine Scholl

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos