Robert Müller

Der Wiener Schriftsteller und Journalist Robert Müller (29.10.1887 - 27.08.1924, Freitod) war lange Zeit vor allem dadurch bekannt, dass er als literarischer Leiter des »Akademischen Verbandes für Literatur und Musik« den zu dieser Zeit seit Jahren in der deutschen Presse angegriffenen Schriftsteller Karl May nach Wien einlud. Karl Mays Wiener Rede vom 22. März 1912 wurde für diesen zu einem letzten Triumph, wenige Tage vor seinem Tod am 30. März.

Lies die eBooks von Robert Müller und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

8 Bücher von Robert Müller

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos