Rabindranath Tagore

1861 in Kalkutta geboren, erlangte und genoss Rabindranath Tagore im Laufe seines Lebens den Ruf eines Universalgelehrten. Vor allem für seinen Gedichtband "Gitanjali" erhielt er 1913 den Literaturnobelpreis als erster Nicht-Europäer.

Von seinen vielen zeitlosen literarischen Werken abgesehen, betätigte sich Tagore auch als Philosoph, Komponist, Maler und Pädagoge. Manche bezeichneten ihn als den "Shakespeare" oder "Goethe Indiens".

Die konsequente Suche nach wirklich belastbaren und ebenso in allen Aspekten eines normalen Lebens umsetzbaren Antworten auf grundlegende Fragen der menschlichen Existenz durchdringen seine Werke und prägten sein Leben.

Entdecke die Titel von Rabindranath Tagore und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

124 Bücher von Rabindranath Tagore

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Rabindranath Tagore ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos