Ibeles Feuer

Eine Geschichte vom Erben

 

Serie

Peter Natter

Krimis Österreich & Schweiz

8 Bewertungen
3.5

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ibeles Feuer“

Brauchtumspflege ist gut und recht - oder auch nicht. Inspektor Ibele hat da seine Vorbehalte; vor allem, wenn Tote zu beklagen sind, dort, wo sie eindeutig nicht hingehören. Eine schöne Witwe macht's dem Inspektor nicht einfacher, etliche gefälschte Testamente und ein toter Baumeister stiften weitere Unruhe. Die Spuren führen tief in verschneite Wälder, aber auch in vornehme Dornbirner Fabrikantenvillen. Wie kaltblütig kann ein Heißsporn sein?

Peter Natter ist ein Meister der authentischen Darstellung von Ländle und Leuten und überzeugt mit sympathischen Figuren, trockenem Humor, großer sprachlicher Kunstfertigkeit und Krimi-Spannung pur.

*****************

Kriminalfälle mit Inspektor Ibele
• Die Axt im Wald
• Ibeles Feuer
• In Grund und Boden
• Die Tote im Cellokasten
• Mord unterm Hirschgeweih

*****************

"ein kurzweiliger und lebhafter Ausflug nach Vorarlberg"
Die Presse, Duygu Özkan

"ordentliche regionale Kost mit einem guten Schuss Humor"
Tiroler Tageszeitung, Christian Windner

Verlag:

Haymon Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 106


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

1 Kommentar zu „Ibeles Feuer“

lteratnix – 11.10.2015

literatnix: ein Philosoph , ein Krimi besonderer Art. Ein sprachliches Lesevergnüg en, das einem Menschen nahebringt, die durch die Geschichte zu leben beginnen.

Ähnliche Bücher wie „Ibeles Feuer“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe