Der perfekte Fahrrad Mechaniker

Wartung, Reparatur, Pflege - mit Videos

Ole Windgaßen

Hobby

17 Bewertungen
2.5294

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der perfekte Fahrrad Mechaniker“

Fahrräder reparieren - so geht's!

Radfahren ist beliebt wie nie, Fahrräder sind längst nicht mehr nur zweckmäßige Fortbewegungsmittel, das Angebot an Modellen und Ausstattungen ist riesig, Räder werden aufgerüstet, geschmückt und verziert. Damit die Freude am Fahrrad jedoch lange währt und dieses vor allem fahrtüchtig und verkehrssicher bleibt, sind richtige Pflege, regelmäßige Wartung und gelegentliche Reparaturen unerlässlich. Auf anschauliche und leicht verständliche Weise werden die klassischen Fahrradtypen von Trekking- und Hollandrad über Rennrad und Mountainbike bis hin zum E-Bike sowie die wichtigsten Modelle von Schaltungen, Bremsen und anderen Kompenenten vorgestellt und gezeigt, worauf es bei der richtigen Wartung ankommt. Ein großer Reparaturteil erklärt Schritt für Schritt, mit vielen Stepfotos, detaillierten Anleitungen und Angabe aller Werkzeuge, wie sich kleinere Reparaturen einfach und schnell zu Hause und unterwegs durchführen lassen.
EXTRA: Für noch bessere Nachvollziehbarkeit finden sich Links zu zahlreichen Reparaturvideos.

- Reparatur, Wartung und Pflege - Schritt für Schritt erklärt, mit leicht verständlichen Anleitungen und vielen Stepfotos
- Kompetente Informationen zu Fahrradmodellen von Trekkingrad bis E-Bike, Schaltungen, Bremsen, Reifen, Werkzeugen und vielem mehr
- Mit Links zu Reparaturvideos für noch bessere Nachvollziehbarkeit für zu Hause und unterwegs

Verlag:

Komet Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 41


2 Kommentare zu „Der perfekte Fahrrad Mechaniker“

Chris K – 01.10.2017

Oberflächlich; hält nicht, was der Titel verspricht.

soer – 05.05.2016

Veraltet ohne Ende.

Ähnliche Bücher wie „Der perfekte Fahrrad Mechaniker“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe