Nicki Pawlow

NICKI PAWLOW, Tochter eines bulgarischen Vaters und einer deutschen Mutter, 1964 in der DDR geboren, flüchtete 13-jährig mit ihren Eltern in den Westen. Sie studierte Politische Wissenschaften, Slawische Philologie und Neuere Geschichte in München und arbeitete u.a. als Dozentin für Politische Bildung, Pressesprecherin in der Politik, Zeitungs-Reporterin, Fernseh-Redakteurin und Drehbuchautorin. Nach außen hin erfolgreich, blieb sie jedoch lange Jahre innerlich auf der Flucht: Sie floh vor der Auseinandersetzung mit ihrem Vater, flüchtete sich in die Arbeit, in destruktive Beziehungen, in eine Sucht, in die Schulden. Erst als ihr bewusst wurde, dass sie vor sich selbst davonläuft, hielt sie inne. Sie stellte sich ihren Lebensthemen und kam endlich an - bei sich selbst. Ein Ergebnis dieses Prozesses ist der Familienroman "Der bulgarische Arzt".
Heute lebt Nicki Pawlow mit ihrem Mann und den drei gemeinsamen Kindern als Autorin, Rednerin und Unternehmerin am Rande von Berlin.

Außerdem u.a. von Nicki Pawlow erschienen: "Die Frau in der Streichholzschachtel" (Roman, 2007), "Später! wird das Leben schön" (Erzählung, 2010) sowie zahlreiche Kurzgeschichten, Hörbücher, Zeitungsessays und - reportagen.

Weiter Informationen unter: www.nickipawlow.de

Lies die eBooks von Nicki Pawlow und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

7 Bücher von Nicki Pawlow

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos