Gezi bleibt

Stimmen zum Aufbruch in der Türkei

Tariq Ali Moritz Rinke Claudia Roth Sabine Küper-Büsch Lea Heim Anke Oßwald

Politik Welt

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Gezi bleibt“

Persönliche Erlebnisse, Analysen, Berichte zur türkischen Zivilgesellschaft. Der Gezi-Park in Istanbul ist im Sommer 2013, vorerst, gerettet. Aber was bleibt? Es bleibt ein kultureller und politischer Einschnitt, den diese Solidaritätsanthologie von nicht-türkischen Augenzeugen der Proteste beleuchtet.

Dieser mikrotext-shot schaut auf die türkische „Elektrisierung“ (Moritz Rinke) und versammelt individuelle Positionen. Die Politikerin Claudia Roth etwa wünscht sich die Aufhebung der Selbstblockade der politischen Klasse, die Journalistin Sabine Küper-Büsch analysiert die kreative Ästhetik des Widerstands und die neuen Protestformen in der Türkei, der britische Autor Tariq Ali sendet einen revolutionären Gruß an die Protestgeneration, eine Touristin erzählt von ihren Erlebnissen zwischen Blauer Moschee und Straßenblockaden und eine Erasmus-Studentin beschreibt die Stimmung unter Studierenden.

Über Tariq Ali

Tariq Ali wurde 1943 in Lahore (damals Britisch-Indien, heute Pakistan) geboren. Als 20-Jähriger emigrierte er nach London, wo er Politik und Philosophie studierte und 1968 zum Führer und Vordenker der internationalen Studentenbewegung wurde. Heute arbeitet er als Schriftsteller, Filmemacher und Journalist. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Weltgeschichte und -politik, Bühnenstücke, Drehbücher und Romane.


Verlag:

mikrotext

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 42

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Gezi bleibt“

Netzsieger testet Skoobe