Mein Fehmarn

 

Serie

Mirko Bonné

Land & Leute

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mein Fehmarn“

Sommerinselkinder – das waren er und sein Bruder Stipe, seit sie zum ersten Mal die Ferien auf Fehmarn verbrachten, zusammen mit der Mutter und dem wiederaufgetauchten Vater. Während die Risse in der Ehe der Eltern erneut aufbrechen, gewinnen andere Erfahrungen an Beständigkeit und Tiefe: Ausflüge zum Niobe-Denkmal, das Leben auf dem Land am Meer, Nachtfahrten mit dem Traktor, erste Sommerlieben und prägende Lektüren. Daneben Bilder von blühendem Raps und Mohn, von Dünen und Kliffs, die den Erzähler sein Leben lang begleiten und ihm später wiederbegegnen auf den Fehmarn-Gemälden Ernst Ludwig Kirchners.
Melancholisch, kraftvoll und lebensklug sind diese Reflexionen über die Ostseeinsel, in denen Mirko Bonné Betrachtungen von Freundschaft, Erinnerung und Liebe verwebt mit Fehmarns Geschichten von Hexenverfolgungen und der Heydrich-Witwe, von Campingurlauben des NSU und von Jimi Hendrix.

Über Mirko Bonné

Mirko Bonné wurde 1965 in Tegernsee geboren und lebt heute in Hamburg. Er ist Übersetzer, Lyriker, Essayist und Romancier und wurde u. a. mit dem Ernst Willner-Preis (2002) und dem Marie Luise Kaschnitz-Preis (2010) ausgezeichnet. Zuletzt erschienen der Roman „Ausflug mit dem Zerberus“ und der Gedichtband „Traklpark“.

Bei dotbooks erschien seine Kurzgeschichte „Der Eichelhäher“.


Verlag:

mareverlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 113


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Mein Fehmarn“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe