Die doppelten Jahre

Tagebuch einer Schülerin Paris 1940 - 1944

Micheline Bood

Erfahrungsberichte 2. Weltkrieg / Nationalsozialismus

2 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die doppelten Jahre“

Am 1. April 1940 beginnt die 14-jährige Micheline ein Tagebuch und notiert, was sie in den Jahren der deutschen Besatzung von Paris erlebt. Sie ist jung und neugierig, erzählt vom Alltag in der Familie, der Schule und von ihren Freundinnen. Über allem schwebt die große Politik und lauern Gefahren, doch Micheline leistet Widerstand – mit Mut und jugendlicher Unbekümmertheit, die sie sogar in die Arme eines deutschen Besatzers treibt.
Als sie ihr Tagebuch am 21. Oktober 1944 beendet, ist ihr klar: "Nie mehr werde ich die Person sein, die ich vor dem Krieg war."

Verlag:

weissbooks

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 330


Ähnliche Bücher wie „Die doppelten Jahre“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe