Michel Pauly

Michel Pauly lehrt als Professor für transnationale luxemburgische Geschichte an der Universität Luxemburg. Er gilt als Experte für Luxemburger Regionalgeschichte und ist Präsident des Centre Luxembourgeois de Documentation et d’Études Médiévales (CLUDEM). Seit 2006 ist er Vorsitzender der Internationalen Kommission für Städtegeschichte. Zwischen 1988 und 2002 hat Michel Pauly maßgeblich an dem Trierer Forschungsprojekt Zwischen Maas und Rhein. Beziehungen, Begegnungen und Konflikte in einem europäischen Kernraum von der Spätantike bis zum 19. Jahrhundert mitgewirkt.

Entdecke die Titel von Michel Pauly und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Michel Pauly

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos