Arthrose

Gelenkbeschwerden richtig und wirksam behandeln

Manfred Breddermann

1 Bewertung
2.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Arthrose“

Eine Arthrose ist unheilbar, auch wenn das Gegenteil in 99% aller Arthrosebücher behauptet wird. Sie kann weder bekämpft noch mit irgendwelchen Wundermitteln oder Verfahren geheilt werden.
Aber die meisten festgestellten "Arthrosen" sind Gelenkknorpelschäden und noch keine Arthrose. Und dieser Unterschied ist ganz wesentlich, weil Knorpelschäden unter bestimmten Voraussetzungen noch heilbar sind.
Leider hat sich bei den ärztlichen Diagnosen eingebürgert, bereits Knorpelschäden mit "Arthrose" zu bezeichnen.
Der medizinische Name "Artrhrosis deformans" weist auf eine Gelenkverformung , das heißt auf eine Knochenbeteiligung hin. Sie ist häufig die Endstufe fortschreitender Gelenkschäden.
Allerdings sind auch Knorpelschäden mit den vielfach angepriesenen Nahrungsergänzungsmitteln nicht heilbar. Das Gelenk benötigt keine zusätzlichen Nährstoffe, die produziert der Körper in ausreichender Menge selbst. Es geht hier allein um die ausreichende Verteilung der Nährstoffe zu den Knorpelzellen. Wegen der anatomischen Besonderheit der Gelenke, erfolgt das nur mechanisch durch Bewegung der Gelenke. Im Gegensatz zu allen anderen lebenden Zellen sind die Knorpelzellen nicht am Blutkreislauf angeschlossen.
Die Hauptursache von Knorpelschäden ist daher der chronische Bewegungsmangel, der uns alle betrifft. Eine erfolgreiche Behandlung von Knorpelschäden ist ohne eine gezielte Bewegungstherapie nicht möglich.
Dieser Ratgeber bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gelenke effektiv selbst zu behandeln, das heißt, Ihre Gelenkknorpel wieder aufzubauen, oder gesund zu erhalten.

Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 61

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Arthrose“

Netzsieger testet Skoobe