Linus Reichlin

Linus Reichlin, geboren 1957, schrieb zunächst Kolumnen und Reportagen, für die er mehrere Preise, darunter den “Ben Witter-Preis” der ZEIT und den Zürcher Journalistenpreis erhielt. Heute arbeitet Reichlin, der in Berlin lebt, als freier Schriftsteller. Sein in mehrere Sprachen übersetzter erster Roman “Die Sehnsucht der Atome” stand monatelang auf der KrimiWelt-Bestenliste und wurde mit dem Deutschen Krimi Preis 2009 ausgezeichnet, sowie für den Friedrich-Glauser-Preis als bester Debütroman nominiert. 2010 erschien sein zweiter Roman, “Der Assistent der Sterne”, der zum “Wissenschaftsbuch des Jahres 2010 (Sparte Unterhaltung)” gewählt wurde. 2011 erschien der Roman “Er”.

Entdecke die Titel von Linus Reichlin und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

5 Bücher von Linus Reichlin

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Linus Reichlin ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos