Krimhild Manecke

Krimhild Manecke wurde 1940 im nördlichen Ostpreußen als Bauernkind geboren und wuchs im Harz als Jüngstes von vier Kindern auf. Im Alter von 19 Jahren heiratete sie und folgte ihrem Mann an die Ostseeküste.
Nach der Geburt zweier Jungen begann sie ein pädagogisches Fernstudium, das sie mit Erfolg absolvierte. Sie etablierte sich als Klassenlehrerin sowohl an der Küste als auch in Thüringen, wohin ihr Mann als Professor berufen wurde.
Insbesondere die Demütigungen in der Wendezeit und das Schicksal ihres ältesten Sohnes, der 50jähring seinem Leben ein Ende setzte, brachten sie zum Schreiben.
Ihre biografischen Skizzen sind ein erster Versuch der Aufarbeitung und Anklage an alle, die den frühen Tod ihres Sohnes leichtfertig in Kauf nahmen, indem sie sich ihrer Verantwortung entzogen.
Heute lebt die Autorin zurückgezogen in ländlicher Umgebung in Ostbrandenburg.

Lies die eBooks von Krimhild Manecke und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Krimhild Manecke

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos