Konrad Yona Riggenmann

Konrad Yona Riggenmann kam 1952 auf diesen Planeten, wo er schon 1960 Bäume pflanzte und ab 1968 Portugiesisch lernte. Mit einer Arbeit über Bertolt Brecht wurde er 1978 Volksschullehrer, publizierte zwölf seiner (pro Jahr zwei) Stücke für Schultheater, bekam 1994 für sein New Heimat (über schwäbisch-jüdische Emigranten des Nachmärz 1848) den Sieben-Schwaben-Preis, 2001 den Doktorgrad für "Escola Nova, Escola Ativa" über Brasiliens Schulsystem und 2002 den Ossip-Kurt-Flechtheim-Preis der Humanistischen Union für seine Zivilcourage beim Thema Schulkreuz versus Grundgesetz, das ihn lange Zeit bei seinem anderen Lebensthema bremste, dem Umweltschutz. Seit 2011 lebt er bio-vegan und Bäume pflanzend in dem Land, das seine iberischen Marrano-Ahnen als das Gelobte ansahen ...

Entdecke die Titel von Konrad Yona Riggenmann und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

9 Bücher von Konrad Yona Riggenmann

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos