Ins Blaue

Roman

Klaus Modick

Aus dem Leben

Bisher keine Bewertungen
None

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ins Blaue“

Der Modick-Klassiker über eine Familie zwischen Alltag und Ferienidylle, zwischen Wirklichkeit und Einbildungskraft.

»Klaus Modicks anspielungsreiche, ironisch erzählte Urlaubsgeschichte hat manches von dem Witz und dem Charme und der Leichtigkeit Tucholskys.« Süddeutsche Zeitung.

Der stellungslose Akademiker Kurt und seine Lebensgefährtin Trudi, Referendarin im Schuldienst, können sich diesen Sommer keine Reise leisten, und Trudi muss sich ohnehin auf ihre Lehrprobe vorbereiten. Kurt verbringt derweil die meiste Zeit mit seinem besten Freund Feuerstein, einem verhinderten Dichter, in der Stammkneipe. In einer Nacht mit unzähligen Gläsern Côtes du Rhône überredet Feuerstein ihn, sich den ersehnten Urlaub einfach mittels Literatur zu erschreiben. Und so setzt sich Kurt an die Schreibmaschine und fährt los, im VW-Bus mit Trudi Richtung Marseille …

Über Klaus Modick

James Frey, geboren 1969, studierte Kunst an der University of Chicago. Danach arbeitete er u.a. als Skateboard-Verkäufer, Berater in Jugendcamps, Hilfskellner und Türsteher. In Los Angeles schrieb er Drehbücher, war Regisseur und Filmproduzent. James Frey lebt heute mit seiner Familie in New York.Charles Lewinsky, geboren 1946, lebt in Zürich und in der Franche-Comté. Er arbeitete als Dramaturg, Regisseur und Redaktor, seit 1980 als freier Autor. Er schreibt Romane und Theaterstücke und ist der Autor vieler erfolgreicher Fernsehsendungen. Für seinen Roman Johannistag (2002) erhielt er den Preis der Schweiz. Schillerstiftung.Clemens J. Setz wurde 1982 in Graz geboren. Seit 2001 studiert er an der dortigen Universität Mathematik und Germanistik. Er ist Obertonsänger, Übersetzer und Gründungsmitglied der Literaturgruppe Plattform. Zahlreiche seiner Gedichte und Erzählungen wurden in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht. 2008 wurde er beim Bachmann-Wettbewerb mit dem Ernst-Willner-Preis ausgezeichnet.


Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 116


Ähnliche Bücher wie „Ins Blaue“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe