Am schwarzen Wasser

Roman

Kerstin Ekman

Skandinavien

11 Bewertungen
3.8182

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Am schwarzen Wasser“

Mutig faßt die junge Hebamme Hillevi Klarin den Entschluß, ihrem heimlichen Verlobten Edvard nach Nordschweden zu folgen, wo er eine Pfarrstelle in einer kleinen Gemeinde antreten soll. In der kargen Landschaft der schwarzen Seen und dunklen Wälder scheint die Zeit stehengeblieben: Die alten Mythen und der Aberglaube der Menschen sind noch lebendig. Und wird Edvard sie überhaupt zur Frau nehmen, wie Hillevi es sich erträumt? Eine spannungsreiche Erzählung von Schuld und Vergebung und vom Kampf zwischen Vernunft und Leidenschaft. »Kerstin Ekman brilliert mit ihrem Roman einmal mehr wegen der authentischen Atmosphäre. Ihre Sprache erweckt eine archaische Welt der Sprachlosigkeit und Wortgewalt. Nordische (Familien-)Dramen über Männer, Frauen, Ausgestoßene, die Kraft des Gesanges und des Geheimnisses. Über die großen Themen: Geburt, Leben, Tod. Eine wunderbare Lektüre.« (Frankfurter Rundschau)

Verlag:

Piper ebooks

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 402

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Am schwarzen Wasser“

Sabine B. – 22.01.2018
Über das rauhe Leben im hohen Norden : sehr einfühlsame Erzählung aus dem ethisch differenzierten Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen im zwanzigsten Jahrhundert. Vor dem geschichtsträchtigen Hintergrund vermischen sich die Volksgruppen mit mehr oder weniger Geschick während sich auch die Welt ringsum verändert.....

Ähnliche Titel wie „Am schwarzen Wasser“

Netzsieger testet Skoobe