Der Islam, das Islam, was Islam?

Ein Lexikon für Durchblicker. Garantiert unverschleiert!

Weltreligionen

2 Bewertungen
1.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Islam, das Islam, was Islam?“

»Man darf die Religion nicht den Religiösen überlassen.«
(Kerim Pamuk)

Warum werden Männer schwul, wenn Frauen Auto fahren? Ist Dschihad die islamische Form der Butterfahrt und sind Schiiten Globuli? Kerim Pamuk führt auf bisher nicht gekannte Weise ein in die Welt des Islam: mit scharfem Witz und hintergründigem Humor. Von A wie Allah bis Z wie Zahnschmerz erklärt er uns das Leben und Denken der Muslime. Ein Buch, so ernsthaft, dass kein Auge trocken bleibt, und man am Ende verblüfft erkennt: Der Islam ist viel bunter und witziger als gedacht.


Der Islam – witziger als gedacht
So hat man den Islam noch nicht kennengelernt
Witzig, mutig und natürlich absolut wahr
Ein Buch gegen Ängste und Vorurteile

Über Kerim Pamuk

Kerim Pamuk, 1970 in der Türkei geboren, kam mit neun Jahren nach Hamburg, wo er heute lebt und arbeitet. Als Schriftsteller und Kabarettist bewegt er sich im Spannungsfeld seiner beiden Kulturen. Seine Bühnenprogramme finden begeisterte Resonanz. Mit "Alles roger, Hodscha", "Allah verzeiht, der Hausmeister nicht" und "Der Islam, das Islam, was Islam?" hat Pamuk bereits drei erfolgreiche Bücher vorgelegt.


Verlag:

Gütersloher Verlagshaus

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 138


2 Kommentare zu „Der Islam, das Islam, was Islam?“

– 27.09.2019

Zu flapsig geschrieben, soll woll cool rüberkommen

– 16.09.2019

Voll mit Halbwahrheiten oder garkeinen Wahrheiten. Die Intention des Autors ist einfach ekelerregend.

Ähnliche Bücher wie „Der Islam, das Islam, was Islam?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe